Unternehmenskultur - New Work


Ist New Work eigentlich schon wieder old?
Brauchen wir noch oder gerade wieder die alten Hierarchien?
Wieviel Home verträgt Office?
Heißt Führung mutige(r) UnterstützerIn oder mutige(r) Anführer?
Wie flexibel kann man arbeiten und welche Zielgruppen möchte man an Board holen?

Unternehmens- und damit auch Führungskultur ist ein wesentlicher Baustein, damit MitarbeiterInnen sich einbringen können. Aber wieviel an New Work zum Ziel führt, muss man ausloten. Dies hängt von Parametern wie Ihrem Geschäftsmodell, Potenzial verfügbarer MitarbeiterInnen und Ihrer persönlichen Vorstellung von Führungskultur ab.

Grundsätzlich ist man sich aber in der Fachwelt einig: eine stark durch Vision und Mission getriebene Vertrauenskultur fördert Innovation und Kreativität der MitarbeiterInnen.
Gerade junge, talentierte Menschen der Generationen Y und Z haben andere Ansprüche und Vorstellungen. Zunehmend gewinnt der Purpose des Unternehmens an Bedeutung und entscheidet mit ob man für ein Unternehmen arbeiten möchte.
Haltung wird zum entscheidenden Vertrauensfaktor mit wirtschaftlichen Konsequenzen.
Was für Führungskräfte gilt, gilt auch für Organisationen: Authentizität, Transparenz und Glaubwürdigkeit werden zur wichtigsten Währung. 

Sehen Sie hier Handlungsbedarf in Ihrem Unternehmen?

Wie kann man an solche Fragestellungen herangehen? 
1. Kulturradar im Rahmen eines Check-Ups - Verortung des Status Quo. 
2. Ableiten gezielter Maßnahmen zur Transformation.
3. Mittelfristige Implementierung der Maßnahmen mit regelmäßigen Check-Ups der Erfolgsfaktoren.

Kultur-Radar

Wir treffen uns nach vorheriger Festlegung der gewünschten Themen in einem Online Chat für zwei mal 4 Stunden oder einem Tages-Workshop in Präsenz und diskutieren nach einem festgelegten Rahmen Ihren derzeitigen Modus.  Fragestellungen wie:

  • Raumkonzept
  • Kommunikation
  • Gehalt
  • Rekrutierung
  • Zeitliche Flexibilität
  • Arbeitsweisen - Org. Strukturen
  • Persönliche Entwicklung
  • Führungsverhalten
  • Vereinbarkeit
  • Image
  • Diversity
  • Team
  • Digitalisierung
  • Mitarbeitervorteilen

werden evaluiert und ein Profil erstellt. 

Wir bringen das Profil in Einklang mit Ihrer Geschäftsstrategie. Sie bekommen Feedback über Erfahrungen in anderen Organisationen und welche Maßnahmen in ausgewählten Themenbereichen getätigt werden könnten.
Am Ende des Workshops verfügen Sie über ein klares Bild, welche Schwerpunkte Sie setzen wollen - und dies klar strukturiert nach Themen.

Rufen Sie mich an, ich freue mich, Sie kennen zu lernen und ein unverbindliches Gespräch zu führen.

Ihre Investition bei Beauftragung des Check-Ups: 
1650,- Euro netto inkl. Vor- und Nach-bereitung!


Konzept

Sie möchten nach unserem Workshop einen Schritt weiter gemeinsam mit mir gehen – Gerne!

Wir vertiefen gemeinsam mit Ihrer HR-Abteilung die Ergebnisse des Workshops und definieren einen Umsetzungsplan für Maßnahmen. 

Sie wollen auf Nummer sicher gehen? Dann starten wir eine Umfrage unter Ihren MitarbeiterInnen um das Bild des Managements mit den Erfahrungen der MitarbeiterInnen zu koppeln.

Wir definieren ein Projektteam, das MitarbeiterInnen aus allen Unternehmensbereichen die Gelegenheit gibt, an den Rahmenbedingungen und Umsetzungsmaßnahmen mitzuarbeiten.

Am Ende unserer Zusammenarbeit verfügen Sie über einen gut im Unternehmen abgestimmten Umsetzungsplan. Bereits in der Erarbeitung der Maßnahmen wird höchster Wert auf Transparenz und Kommunikation gelegt - dies als Grundlage für eine erfolgreiche Transformation zu der Organisation, in der Sie mit Freude, engagiert und qualifiziert an Ihren Themenstellungen arbeiten können. 

Ihre Investition:
Ich bevorzuge vorab vereinbarte Pauschalen, die sich an der Größe des Projekts orientieren. 
Rufen Sie mich, ich freue mich auf ein unverbindliches Erstgespräch!

Coaching

Die Implementierung ist beauftragt, die Projektverantwortungen sind gut definiert - Sie haben aber das Gefühl, ihr(e) interne(r) Projektleiterin kann ob der umfangreichen Aufgabe Unterstützung brauchen?

Gerne bleibe ich auch bei der Implementierung als externer Projektcoach mit an Board und bespreche in regelmäßigen Abständen Projektergebnisse und aktuelle Entwicklungen.

Für eine reibungslose Implementierung braucht es eine Kommunikationsplanung und Werkzeuge des Change Managements. 
Hier kann ich mit langjähriger Erfahrung im Hintergrund Tipps geben und immer wieder neu motivieren.

Ihre Investition:
Sie kennen mich nun schon gut und wir finden eine vernünftige Basis.

Ich freue mich über Ihren Anruf oder Email!

Tel.: +43 664 5456007 oder Email: sabine@ilger.co.at